Einfach eingruppiert – Hinzugefügt-Werden zu Gruppen in Facebook und Whats App

Gestern ist es mir passiert – ich wurde ‚freundlich‘ in eine Gruppe zum Thema Abnehmen und Ernährung hinzugefügt. Mit der Meldung, es würde mich ja offensichtlich interessieren.

Wie kommt diese Frau dazu, mich einfach hinzuzufügen?

Ich habe mich gemeldet und ihr mitgeteilt, dass es mich aus diesen… und jenen Gründen nicht interessiert  – Fehler Nummer zwei!

So geht es richtig:

Werden Sie unerwünscht einer Gruppe hinzugefügt (ob Facebook oder Whats App), so verlassen Sie einfach die Gruppe – ohne jeden Kommentar!

Wichtig: Laut Bundesdatenschutzgesetz §3, Absatz 9 sind gerade Ihre Gesundheitsdaten besonders schützenswert. Geben Sie keine Daten über sich preis – Sie wissen nicht, wer auf der Gegenseite ist, ob es nicht ein automatischer Chatbot ist, der Informationen über Sie sammelt.

Gerade Informationen über chronische Krankheiten, Gewicht und Ernährung sind äußerst sensible persönliche Daten!

Mein Fazit:
Beim nächsten Mal verlasse ich kommentarlos die Gruppe – aufregen hilft nichts – und je weniger ich von mir mitteile und preisgebe, desto weniger interessant bleibe ich für künftige „Akquise-Aktionen“ dieser Art.