Einfach eingruppiert – Hinzugefügt-Werden zu Gruppen in Facebook und Whats App

Gestern ist es mir passiert – ich wurde ‚freundlich‘ in eine Gruppe zum Thema Abnehmen und Ernährung hinzugefügt. Mit der Meldung, es würde mich ja offensichtlich interessieren.

Wie kommt diese Frau dazu, mich einfach hinzuzufügen?

Ich habe mich gemeldet und ihr mitgeteilt, dass es mich aus diesen… und jenen Gründen nicht interessiert  – Fehler Nummer zwei!

So geht es richtig:

Werden Sie unerwünscht einer Gruppe hinzugefügt (ob Facebook oder Whats App), so verlassen Sie einfach die Gruppe – ohne jeden Kommentar!

Wichtig: Laut Bundesdatenschutzgesetz §3, Absatz 9 sind gerade Ihre Gesundheitsdaten besonders schützenswert. Geben Sie keine Daten über sich preis – Sie wissen nicht, wer auf der Gegenseite ist, ob es nicht ein automatischer Chatbot ist, der Informationen über Sie sammelt.

Gerade Informationen über chronische Krankheiten, Gewicht und Ernährung sind äußerst sensible persönliche Daten!

Mein Fazit:
Beim nächsten Mal verlasse ich kommentarlos die Gruppe – aufregen hilft nichts – und je weniger ich von mir mitteile und preisgebe, desto weniger interessant bleibe ich für künftige „Akquise-Aktionen“ dieser Art.

Feedbooks: Tausende Klassiker – eBooks gratis lesen

In den Tipps und Tricks zum neuen Windows 10 und den Eigenschaften des neuen Browsers Microsoft Edge ist dieser Link versteckt: Feedbooks

Food for the mind.

Auf der Website finden Sie Tausende eBooks zum Herunterladen für Kindle, als PDF-Datei oder im ePUB-Format.

Wie geht das?

70 Jahr nach dem Tod eines Autors erlöschen die Rechte. So kann Feedbooks diese Bücher gratis anbieten – und nebenher noch weitere verkaufen. Der Europa-Standort von Feedbooks ist in Paris, Frankreich.

Viel Spaß beim Lesen!

Kerstin Armbrust-Krinn

Aus AOL und Yahoo wird Oath

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich zwei ehemals wichtige Internet-Veteran zusammengeschlossen.

Der Weg war lang: Verizon, ein US-Konzern mit Sitz in New York City (deutscher Standort: Dortmund) hat zunächst Yahoo übernommen. Die damalige Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat den Konzern bereits verlassen. Nun verschmilzt Yahoo mit AOL zu einer neuen Marke: Oath (zu deutsch Eid).

Das war nicht billig: 9,2 Milliarden Dollar soll Verizon für die Zukäufe seiner beiden neuen Töchter ausgegeben haben.

Im April 2017 von AOL-CEO Tim Armstrong per Twitter angekündigt, ist die Verschmelzung nun vollzogen.

Neue Gleichung:

AOL + Yahoo = Oath (a Verizon Company)

 

Was ist eine Workation? Kurz erkärt

Workation
Arbeiten und dabei Urlaub machen – das tun zum Beispiel digitale Nomaden. Entgegen dem Work and Travel-Modell findet die Workation an einem festen Ort statt. Die Teilnehmer urlauben und arbeiten einige Zeit miteinander, profitieren vom gegenseitigen Know-How und tauschen sich aus. Das Urlaubsambiente öffnet die Köpfe für neue Ideen, das flexible Netzwerken in einem motivierenden Umfeld mit Urlaubsgefühl bringt die Kreativität zum Sprudeln.
Beispiele:
http://arbeits-abc.de/workation
4ster.de

USB – was ist das?

USB (universal serial bus) ist eine Standard-Schnittstelle an Ihrem Computer.

Via USB lassen sich Daten vom USB-Stick übertragen, externe Geräte, zum Beispiel ein externer CD-Spieler, einstecken, das Smartphone mit dem PC verbinden und und und … es gibt sogar wilde Gadgets wie tanzende Weihnachtsbäume und Kühlschränke (mehr…)