Google – 3 Milliarden an Apple – so wichtig sind iPhone-Nutzer

Google ist (war) bisher die Standard-Suchmaschine auf jedem iPhone.

Dieses Tatsache ist nicht selbstverständlich – Apple hatte laut über einen Wechsel nachgedacht.

Mittlerweile nutzen mehr Menschen das Smartphone als den PC, um im Web zu suchen.
Um die wertvolle Gruppe der iPhone-Nutzer nicht zu verlieren, überweist Google nun geschätzte 3 Milliarden Dollar an Apple, um die Standardsuchmaschine auf dem iPhone zu bleiben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.