Feedbooks: Tausende Klassiker – eBooks gratis lesen

In den Tipps und Tricks zum neuen Windows 10 und den Eigenschaften des neuen Browsers Microsoft Edge ist dieser Link versteckt: Feedbooks

Food for the mind.

Auf der Website finden Sie Tausende eBooks zum Herunterladen für Kindle, als PDF-Datei oder im ePUB-Format.

Wie geht das?

70 Jahr nach dem Tod eines Autors erlöschen die Rechte. So kann Feedbooks diese Bücher gratis anbieten – und nebenher noch weitere verkaufen. Der Europa-Standort von Feedbooks ist in Paris, Frankreich.

Viel Spaß beim Lesen!

Kerstin Armbrust-Krinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.